warten ...
 
 

Als Unternehmen der Waldbesitzer und nachhaltig orientierten Anlegern setzen wir uns für eine starke regionale Forst- und Holzwirtschaft ein. Wir beteiligen uns an Firmen und innovativen Unternehmungen, welche die nachhaltige Nutzung der regionalen Wälder fördern. Damit decken wir ein breites Geschäftsfeld ab, um maximale Wertschöpfung für die Waldbesitzer und Anleger zu erzielen. Durch die Aktivität der Raurica Gruppe ermöglichen wir der Wald- und Holzwirtschaft einen kontinuierlichen Holzabsatz und tragen zur aktiven Nutzung der regionalen Wälder bei.

 

Energieholz

Wir bieten das gesamte Energieholzsortiment für jede Heizungsgrösse an und stehen dabei für eine zuverlässige und lückenlose Versorgung.

Stamm- und Industrieholz

Wir vermarkten sämtliche Sortimente an Laub- und Nadelholz aus unseren regionalen Wäldern. Unser Einzugsgebiet umfasst rund 30‘000 ha Wald.

Altholz

Mit unserer Altholzaufbereitungsanlage recyclen wir Altholz (zum Beispiel von Möbeln, Neu- oder Rückbauten), welches wir auch lagern und ausliefern.

 

Die Raurica Wald AG umfasst mit ihren Beteiligungen ein breites Tätigkeitsfeld und sorgt damit für optimale Nutzung und höchstmögliche Wertschöpfung für den Waldbesitzer.

 

Attraktive Geldanlage

 

Kaufen Sie ein Stück Raurica Wald!
Unsere Aktien sind nachhaltig, ökologisch und langfristig.

HKW
Infoportal

 

Auf unserem Infoportal können sich Förster und Dienstleister über die Liefermengen in alle von uns bedienten Werke informieren.

 

Attraktive Geldanlage

 

Kaufen Sie ein Stück Raurica Wald!
Unsere Aktien sind nachhaltig, ökologisch und langfristig.

 

HKW
Infoportal

 

Auf unserem Infoportal können sich Förster und Dienstleister über die Liefermengen in alle von uns bedienten Werke informieren.

 

Aktuell

21. April 2020

Rundholzeinkauf in der Corona-Krise

Die Raurica Gruppe hat sich entschieden, in der Krise die Waldbesitzer vermehrt zu unterstützen. Die Raurica Holzvermarktung kauft ein Kontingent an Rundholz zu bisherigen Marktkonditionen ein und übernimmt da ein gewisses Vermarktungsrisiko. Dies soll helfen, dass keine grösseren Bestände aus der laufenden Saison im Wald liegen bleiben. So wollen wir ein wenig Druck von den Forstrevieren nehmen, denn mit dem kommenden Sommer werden wieder neue Herausforderungen kommen und der Absatz wird herausfordernd bleiben.

21. April 2020

Interview über die Raurica Wald AG bei Moneycab

09. März 2020

Internet of Things – Sensoren für die Bunkerbewirtschaftung

«Internet of Things» (kurz IoT) ist in aller Munde und soll die Welt vernetzten und näherbringen. Die Raurica setzt auf die neue Technologie und überwacht die Energieholzbunker.